News » Walter Kammerhofer bei BULLY SUCHT DIE STARKEN MÄNNER

Donnerstag, 19.Juni 2008

Die JuryAls Walter eines Tages auf PRO7 den Aufruf für die Casting-Show BULLY SUCHT DIE STARKEN MÄNNER sah, entschied er spontan sich dort zu bewerben. Schließlich ist er ja der geborene FAXE. Gesagt, getan. Es wurde ein Bewerbungsvideo und ein Bewerbungsbogen vorbereitet und eingereicht. Eigentlich hatte er nicht wirklich damit gerechnet, dass ausgerechnet der kleine KAMMERHOFR eingeladen wird. Aber siehe da, eine Woche später kam der unerwartete Anruf vom Filmstudio mit der Bitte sich beim Casting einzufinden da sie das Bewerbungsvideo neugierig gemacht hatte.

Es folgte darauf das 1.erste Casting am 24.2. in Hamburg. Nachdem die erste Runde geschafft war, ging es am 16.3. weiter in die 2. Runde in München. Auch diese Hürde hatte Walter mit Bravour geschafft und die Jury, bestehend aus Michael Bully Herbig, Jürgen Vogel und Rita Serra-Roll, hat ihn auf Grund seiner witzigen Performance zum Recall eingeladen.

Am 25.3. stand Walter erneut vor der Jury in den Bavaria-Filmstudios und war einer der neun besten FAXE-Bewerber. Obwohl sich Walter hervorragend geschlagen hat, war das leider trotzdem das AUS. Bully Herbig begründete das vorzeitige AUS mit folgenden Worten:
„Wenn ich dich als FAXE besetzen würde, würde das ein total anderer Film. Aber du bist ein klasse Kabarettist und wir haben wirklich sehr viel mit dir gelacht.“
Jürgen Vogel meinte, dass der österreichische Akzent leider nicht so in diese Rolle passt, bekam aber auch von ihm großes Lob.

Es war aber trotzdem eine riesen Erfahrung für Walter und auch ein großer Erfolg. Immerhin war er von ca.5.000 Bewerbern unter den besten 60 Bewerbern.

Es war ein Versuch wert und wir sind uns sicher dass es auch ohne die Filmemacher aus Deutschland funktioniert und man den Kammerhofer noch oft im Fernsehen sehen wird.