Der Kammerhofer: die Biographie

Auftrag: Fotoshooting Kammerhofer Kunde: Walter Kammerhofer Datum: 31.10.2016 Am Bild: Walter Kammerhofer
Pressefoto: © Gerhard Sengstschmid

20.Jänner 1966: Der Kammerhofer erblickt das Licht der Welt andersrum – Steißlagengeburt

1972 Erste Bühnenerfahrung bei Schulaufführungen
1982 Erste Versuche beim Rohrverlegen
(allerdings nur als Klempnerlehrling)
1984 Bestandene Lehrabschlussprüfung – ab sofort professioneller“Rohrverleger“
1989 Walter schließt Freundschaft mit einem Stapler (…kann jetzt hoch- und tiefstapeln)
1994 Erste ernstzunehmende Rolle bei der Theatergruppe St.Peter/Au
1998 Eintritt in die Firma BMW Motoren Steyr
2000 Debüt mit 1.Soloprogramm ANDERSRUM mit sensationellem Erfolg (680 Besucher bei der Premiere)
2002 Der Kammerhofer wird Ensemblemitglied im Linzer Kellertheater
2004 Teilnahme bei 4 Kleinkunst- und Kabarettwettbewerben:
Römer Kleinkunstpreis: Finalist und 2.Platz beim Nachwuchsbewerb
Kärntner Kleinkunstdrache: Finalist
Steyrer Kleinkunstwettbewerb: 2.Platz
Tam Basilisk: Finalist
2005 Im Jänner wird der Kammerhofer endlich zum Mann! Als Mitglied der Kabarettgruppe „Die Männer“ mit Max Mayerhofer und Wolf Gruber (Infos unter www.diemaenner.at)
2006 Der Kammerhofer begeistert immer mehr Kleinkunstfans – unzählige ausverkaufte Vorstellungen
2007 Der Kammerhofer ist wieder solo unterwegs und wird noch erfolgreicher mit seinem 2.Soloprogramm KAMMERHOFER AUF KUR
2008 Das 3.Soloprogramm KAMMERHOFER-LEIDER NICHT macht den Kammerhofer zum Publikumsliebling weit und breit. Außerdem zieht er Bully Herbig in seinen Bann beim Casting von BULLY SUCHT DIE STARKEN MÄNNER.
2009 Der Kammerhofer ist nicht zu bremsen und hat schon wieder ein neues Programm: KAMMERHOFER AUF URLAUB.
2010 Der Kammerhofer ist nicht zu bremsen und wird noch erfolgreicher, und erfolgreicher, und erfolgreicher, und……….
2012 Der Kammerhofer macht sich Gedanken über „Gesundheit“. Was ist die Folge? „KAMMERHOFER – BITTE WARTEN“, sein 5. Soloprogramm lockt unzählige Kabarettfans ins Wartezimmer zum Arzt seines Vertrauens.
2012 Wir schreiben den 1.April 2012. Und was passiert an diesem Tag außer Aprilscherze zu treiben? Der Kammerhofer pachtet gemeinsam mit seinem Regisseur und Autor Robert Mohor ein Eventlokal in Amstetten, gründet die „Kammerhoferbühne“ und darf ist seit dem Theaterdirektor. www.kammerhofer-buehne.com
2018 Der Kammerhofer bekommt den Oscar